Praxisbausteine – was ist das eigentlich?

SiFüs, StaFüs, Akelas, Meutenhelfer, Kursleitende, zukünftige Referenten, Wissbegierige

Alle können sich hier rüsten und schulen oder auch inspirieren lassen.
Stellt euch euer eigenes Programm aus bunten Bausteinen zusammen.
Genießt gemeinsam mit motivierten Pfadis aus dem Bund die ganz besondere Praxisbausteine-Atmosphäre auf dem Bundeshof.

⇒ zum Kontaktformular

⇒ zur Anmeldung


UND das sagen unsere Teilnehmer_Innen:

Kadda
"Eine sehr prägende Pfadiaktion, die Spuren hinterlassen hat. Mehrere Tage in einer tollen Gruppe mit neuen Gesichtern, intensive Gespräche und Erlebnisse, ein tolles Angebot und eine gemütliche Atmosphäre. Sollte keiner verpassen."
kadda
Teilnehmerin 2015
leuver
"Bundeshof, interessante Menschen, spannende Themen, gutes Essen. Muss man mehr sagen?"
leuver
Teilnehmer 2014
nici
"Als aktiver Älterer fand ich die „Weiterbildungsmöglichkeit“, die die Praxisbausteine bieten, sehr interessant. Austausch mit anderen „Älteren“ aus dem Bund als gute Alternative zu Bundesfeuer und Co, ansprechendes Programm/Konzept und überzeugende Werbung von Berit. Der „open-Stage-Abend“, der sich zu einem regelrechten Fest entwickelt hat, war mein persönliches Highlight auf den Bausteinen. Es wurde getanzt, gelacht, gesungen. Alle haben mitgemacht und sich eingebracht. Es hat einfach unglaublich viel Spaß gemacht. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, wir waren eine tolle Gruppe (und ein tolles Orga-Team). Vor allem der Baustein „gewaltfreie Kommunikation“ hat mir in vielen Situation (privat wie bei den Pfadfindern) bereits weiter geholfen. Ich mache mir mehr Gedanken über meine Bedürfnisse oder auch Bedürfnisse meines Gegenübers und kann so besser (gewaltfreier) Kritik äußern. Aber auch das Konzept der Praxisbausteine (freiwilliges/ungezwungenes Angebot/Atmosphäre) fand ich inspirierend und habe so das Älterenprogramm auf dem Gaupfingstlager gestaltet. Es war sehr spannend sich mit neuen Themen auseinander zu setzen: Vogelkunde, Eros in der Jugendbewegung, Theater…. – für jeden war etwas (neues) dabei. Ich bin mit neuen Ideen, Denkanstößen und neuen Bekanntschaften wieder nach Hause gekommen. Bei den Praxisbausteinen 2016 bin ich auf jeden Fall wieder dabei =)"
nici
Teilnehmerin 2015
IMG_3814
"Sehr gut hat mir das doch sehr offene Prinzip gefallen, da dadurch eine Menge Raum gegeben war, sich auch außerhalb der Einheiten nochmal auszutauschen, in den Einheiten geborene Ideen nochmal zu entwickeln und weiter zu spinnen. Dafür war auch das Café super geeignet und lud zur Geselligkeit ein."
Teilnehmer
aus dem Feedback der Praxisbausteine 2014
Markierte Fotos – 30
"Es hat mir viel Spaß gemacht und ich bin zufrieden mit den besuchten Einheiten. Gerade die Möglichkeit, sich auch Freistunden zu nehmen, hat mir gefallen. Am besten fand ich die Einheit der Lebensfragen, wir haben sie direkt in der Stammesarbeit umgesetzt."
Teilnehmerin
aus dem Feedback der Praxisbausteine 2013
Markierte Fotos – 39
"Ich habe ein entspanntes Wochenende mit abwechslungsreichen Kursangeboten und auch Freiraum zum Kontakte knüpfen, kreativ sein und gemeinsam spontanes unternehmen gewünscht. Diese Vorstellung wurde gut getroffen!!"
Teilnehmerin
aus dem Feedback der Praxisbausteine 2013
Markierte Fotos – 33
"Entscheidend war, dass lauter Leute aus dem ganzen Bund kommen und man so viele motivierte Leute mit unterschiedlichen Zielen, die doch alle in die gleiche Richtung gehen, kennen lernen kann.  Auf dem Praxisbausteinen gab es ein großes Angebot zu Planung, Selbstmanagement... das hat mir bei der Bula Planung geholfen. Die Spaziergänge und den Kreuzgang fand ich mega gut!"
Ruth
Teilnehmerin 2015
freddy
„Mit den Praxisbausteinen verbinde ich das Gefühl einer sich jedes Jahr erneuernden tollen Gemeinschaft. Für mich ist es die Möglichkeit unsere aktuelle aktive Führer- und Führerinnengeneration kennen zu lernen. Und vor allem sind die Praxisbausteine eine mit viel Liebe vorbereitete Schulungsaktion, sowohl inhaltlich als auch in puncto Atmosphäre, Verpflegung und Wohlfühlen.“
freddy
Referent 2013-2015